Lebensmittel zum Abnehmen: Die 33 besten Fatburner

Lebensmittel zum AbnehmenLebens­mittel zum Abnehmen? Kann man sich wirklich satt essen UND abnehmen?

Ja! Lebensmittel zum Abnehmen sind, so die Experten, sogar der beste Weg zum Idealgewicht!

Du brauchst nicht zu hungern, um schnell und effektiv abnehmen und Dein Idealgewicht auf Dauer halten zu können! Von den richtigen Lebensmitteln kannst Du essen so viel Du willst, ohne dick zu werden. Damit wirst Du sogar im Schlaf schlank!

Das Beste an Fatburner Lebensmitteln ist (engl. „fat burner“: Fettverbrenner):

Sie schmecken gut! Sie machen fit und gesund. Ja, mit den richtigen Lebensmitteln wird sogar Abnehmen ohne Sport zum Kinderspiel und das auch noch ohne Diät!

Wir haben für Dich die 33 besten Lebensmittel zum Abnehmen ohne Sport herausgesucht:

Lebensmittel zum Abnehmen ohne Sport erkennst Du an 7 Eigenschaften

Schlemmen und gleichzeitig abnehmen, ein Wunschtraum? Nein, sagen die Wissenschaftler: Mit den richtigen Lebensmitteln klappt das wunderbar:

Das Falsche macht Dich dick und krank,
das Richtige hingegen fit und schlank.

Lebensmittel zum Abnehmen haben gegenüber anderen Nahrungsmitteln eine oder mehrere der folgenden 7 Eigenschaften:

Klick hier, wenn Du herausfinden willst, welche 7 Merkmale Lebensmittel zum Abnehmen haben!

Mit dieser Liste kannst Du Lebensmittel zum Abnehmen ganz einfach von Nahrungsmitteln unterscheiden, die Deine Figur eher ruinieren und Dich krank machen.

Studien weisen glasklar daraufhin, dass weder Sport, noch die täglich aufgenommene Kalorienmenge die entscheidenden Faktoren beim Abnehmen sind, sondern vielmehr die Art der Lebensmittel.

Wenn Du die folgenden Lebensmittel zum Abnehmen in Deinen Ernährungsplan einbaust, kannst Du auch ohne Sport diätfrei abnehmen. Sport beschleunigt das Abnehmen natürlich, ist aber nicht zwingend erforderlich, um Deine Fettpolster auf Dauer loszuwerden. Wer keinen Sport treiben will oder kann, kann seinen Abnehmerfolg durch eine zunehmende Steigerung seiner Alltagsbewegung erheblich beschleunigen. Und je mehr die Fettpolster schwinden, desto größer werden die Fähigkeit und der natürliche Drang, sich regelmäßig mehr zu bewegen und Sport zu treiben.

Die 33 besten Lebensmittel zum Abnehmen ohne Sport und ohne Diät

Hier sind, wie versprochen, die 33 besten und effektivsten Fatburner Lebensmittel zum Abnehmen:

1. Naturjoghurt zum gesunden Abnehmen

Klick hier für mehr Infos über Naturjoghurt zum Abnehmen

2. Lebensmittel zum Abnehmen: Wasser statt Limos

Der Körper reagiert auf Wassermangel manchmal mit übermäßigem Appetit oder Hunger. Ein großes Glas Wasser oder ungesüßter Tee etwa 30 Minuten vor jeder Mahlzeit getrunken füllt den Magen, reduziert den Appetit und beschleunigt sowohl den Stoffwechsel als auch die Fettverbrennung um bis zu 30%. Probiere es aus. Es funktioniert tatsächlich.

Mit Wasser täglich bis zu 2000 kcal sparen:

3. Erfolgreich abnehmen mit Nüssen

Studien belegen, dass Walnüsse den Appetit zügeln und einen wesentlichen Beitrag zur Gewichtsreduktion leisten können, obwohl Walnusskerne ein extrem hohe Energiedichte (700kcal/100g) haben. Entscheidend ist hier aber nicht die Energiedichte, sondern der hohe Gehalt an hochwertigem Eiweiß (16%), der extrem hohe Gehalt an ungesättigten Fettsäuren 60.2%, der Ballaststoffgehalt von 6.4% und der Umstand, dass Walnüsse reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Omega-3-Fettsäuren sind. Deswegen eignen sich Walnüsse hervorragend als Lebensmittel zum Abnehmen.

Von wegen: Fett macht fett: Die weisen Sprüche von damals erweisen sich immer mehr als Ernährungsirrtümer.

Noch bessere Lebensmittel zum Abnehmen sind Mandeln:

Was macht Mandeln zu exzellenten Fettkillern?

Ähnliches gilt für Sesam, Sonnenblumenkerne, Pinien- und Kürbiskerne. Pinien- und Kürbiskerne haben sogar einen noch höheren Gehalt an wertvollem Eiweiß (über 24%) als Mandeln (21.7%). Sonnenblumenkerne haben sogar einen Eiweißgehalt von 26.5% (Ballaststoffgehalt: 6.3%). Kürbiskerne trumpfen, ähnlich wie Walnüsse oder Haferflocken, zusätzlich mit einem besonders hohen Zinkgehalt auf:

Zink hat als Spurenelement eine Schlüsselrolle im Eiweiß-, Fett und Zuckerstoffwechsel. Etwa die Hälfte der Bevölkerung hat einen Zinkmangel (möglicher Haarausfall, weiße Flecken auf den Fingernägeln, …). Studien weisen darauf hin, dass Zink (4mg/Tag) das Körpergewicht, den BMI, den Blutfettspiegel (Triglyceridspiegel) signifikant senken kann.

Kürbiskerne sind außerdem gut für Blase und Prostata. Sesam enthält etwa 6-mal mehr Kalzium als Milch.

4. Obst – Ein effektives Lebensmittel zum Abnehmen

Äpfel sind nicht nur Vitalstoffbomben, sie eigenen sich auch besonders gut zum Abnehmen. Klick auf die nächste Zeile, um mehr über das Zauberlebensmittel zum Abnehmen zu erfahren:

Warum machen Äpfel schlank, fitt und gesund?

Kiwis, Aprikosen, Pflaumen, Birnen, Zitrusfrüchte, Melonen, Mangos, Papayas, Ananas und die so genannten Superfrüchte Heidelbeeren, Himbeeren, Aronia Beeren, Acai Beeren, Cranberries, Granatäpfel und Hagebutten sind nicht nur exzellente Lebensmittel zum Abnehmen ohne Sport, sondern ein wahres Lebenselixier:

Superfrüchte

Superfrüchte sind extrem gesunde Fatburner, die sich durch einen extrem hohen Gehalt an hoch effizienten Antioxidantien auszeichnen, unter anderem auch pflanzliche Polyphenole, zu denen auch OPC (Oligomere Proanthocyanidine) gehört.

Experten empfehlen mindestens 1 große Portion Obst am Tag. Fruchtsäfte solltest Du allerdings nur verdünnt trinken (1/3 Saft, 2/3 Wasser). Im Übermaß genossen können Fruchtsäfte aufgrund ihres hohen Fruchtzuckergehaltes dick machen, insbesondere wenn Schale und Kerne entfernt wurden.

5. Fatburner Lebensmittel zum Abnehmen: Vollkorn statt Weißmehl

Die meisten Menschen mit Übergewicht essen massenweise Weißmehlprodukte auf regelmäßiger Basis (Toast, Weißbrot, Brötchen, Laugengebäck, Croissants, Nudeln, Pasta, Kuchen, Kekse …). Eine hoch effektive Strategie zur Gewichtsreduktion wäre in diesem Fall, alle Weißmehlprodukte durch Vollkornprodukte zu ersetzen.

Warum eignen sich Vollkornprodukten zum Abnehmen?
Mineralien zum Abnehmen
Ballaststoffe zum Abnehmen
Vitamine zum Abnehmen
Nach den vier Klicks auf die blauen Zeilen weißt Du jetzt, warum der Ersatz von Weißmehlprodukten durch Vollkornprodukte zum Abnehmen so wichtig ist. Insgesamt solltest Du aber auch Vollkornprodukte aufgrund ihres hohen Kohlenhydratanteils nur in Maßen genießen. Unser Stoffwechsel ist von Natur aus nicht auf die Verwertung von derart hohen Kohlenhydratmengen ausgelegt, wie sie in den hochgezüchteten Getreidearten vorkommen.

6. Fett weg mit Gemüse

Frisches Gemüse eignet sich hervorragend zum Abnehmen. Von Gemüse kann man kaum zu viel essen. Gemüse enthält Tausende von sekundären Pflanzenstoffen, die Wirkstoffe enthalten, die den Stoffwechsel entgiften und anregen, die Fettverbrennung beschleunigen, Nahrungsfette auf natürliche Weise an sich binden, die Verdauung fördern, den Appetit zügeln oder für eine lang anhaltende Sättigung sorgen – alles ganz ohne schädliche Nebenwirkungen.

Ein besonders gut untersuchtes Lebensmittel zum Abnehmen ist die Tomate:

Tomaten bestehen zu 95% aus Wasser. Allein deswegen eigenen sich Tomaten schon zum Abnehmen. Sie enthalten darüber hinaus bestimmte Bitterstoffe, die als starke natürliche Appetitzügler wirken, und jede Menge Chrom III, das den Zucker- und Fettstoffwechsel in Richtung Abnehmen befeuert.

Was sagt die Wissenschaft zur Tomate als Fatburner?

Kombiniere den Grünen Salat mit der Vinaigrette-Soße doch einfach mit ein paar leckeren Tomaten und Schnittlauch. Das potenziert (potenzieren: extrem verstärken) die Abnehmeffekte der Einzelkomponenten.

Ernährungsexperten raten zu mindestens 2 Portionen (je 200g bzw. 2 Hände voll) buntem Gemüse pro Tag.

7. Gesund abnehmen mit dem Fettkiller Haferflocken

Mit Haferflocken verschwinden die ungeliebten Fettpolster wie von Zauberhand. Deswegen findet man sie regelmäßig in der Liste der Top 10 der besten Lebensmittel zum Abnehmen. Hier sind die Gründe:

Warum eigenen sich Haferflocken so gut zum Abnehmen?

8. Ein Salat vor dem Essen macht satt und schlank

Ein grüner Salat vor dem Essen füllt den Magen aufgrund seines hohen Ballaststoffgehalts und lässt so weniger Raum für den Hauptgang. Ideal dazu ist eine Soße aus Essig, kalt gepresstem Olivenöl und Pfeffer, also eine Vinaigrette-Soße.

Warum Olivenöl zum Abnehmen?
Abnehmen mit Essig?
Wie wirkt Pfeffer auf Deine Fettpolster?

9. Eier – Oft verkannt als Fatburner Lebensmittel zum Abnehmen

Hühnereier eigenen sich hervorragend zum Abnehmen, obwohl sie mit etwa 155 kcal /100g nicht gerade eine geringe Energiedichte haben, kein Gramm Ballaststoffe und jede Menge Fett (ca. 11%) enthalten. Von wegen, fettarme Ernährung macht schlank. Ganz so einfach ist es nicht!

Warum sind Eier ein exzellentes Lebensmittel zum Abnehmen?
Warum sind Eier effektive Fettkiller?
Welche Eier sind die besten zum Abnehmen?

Aus den oben versteckten Gründen sind Eier ein exzellentes Lebensmittel zum Abnehmen.

10. Fatburner Fisch zum gesunden Abnehmen

Wer die besten Schlankmacher unter den Lebensmitteln sucht, trifft mit Seefischen aus Wildfang eine ausgezeichnete Wahl. Hier sind die Gründe:

Hochwertiges Eiweiß - Immer gut zum Abnehmen
Omega-3-Fettsäuren - Jungbrunnen und Fettkiller
Jod - Unerlässlich zum Abnehmen

Aus den oben versteckten Gründen ist Fisch ein exzellentes Lebensmittel zum Abnehmen, das in keinem gesunden Ernährungsplan zur Gewichtsreduktion fehlen sollte.

11. Lebensmittel zum Abnehmen: Kräuter & Gewürze

Kräuter und Gewürze verfeinern seit Urzeiten nahezu jedes Gericht. Mit Gewürzen und Kräutern kann man aber auch den Stoffwechsel anregen, die Fettverbrennung ankurbeln und effektiv abnehmen. Kräuter und Gewürze enthalten oft in hoch konzentrierter Form Mineralien, Spurenelemente, Vitamine und jede Menge sekundäre Pflanzenstoffe, die den Stoffwechsel entgiften, die Verdauung fördern, Parasiten und Fäulnisbakterien abtöten, für eine gesunde Bakterienbesiedelung des Darms sorgen und den Körper auf Fettverbrennung umprogrammieren. Hier einige Beispiele für diese besonders effektive Art von Lebensmitteln zum Abnehmen:

Schnittlauch beschleunigt die Fettverbrennung
Petersilie strafft die Haut und Bindegewebe
Pfefferminze
Kresse
Brunnenkresse
Zimt
Chilis, Cayennepfeffer und Tabasco
Ingwer
Kurkuma
Nelken

Aus den genannten Gründen eigenen sich auch Kräuter und Gewürze exzellent als Fatburner Lebensmittel zum Abnehmen.

Wenn Dir der Beitrag „Lebensmittel zum Abnehmen: Die 33 besten Fatburner“ gefallen hat, freuen wir uns über Deine Empfehlung an Deine Freunde, Bekannte und Verwandte.

Herzlichen Dank für Dein Interesse und viel Erfolg!

Hier findest Du noch mehr Tipps zum Abnehmen mit Lebensmitteln ohne Sport:

Suchanfragen zu Lebensmittel zu Abnehmen:

Share

7 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

© 2017 Abnehmenohnesportblog.com m Autorm Nutzungsbedingungen m Datenschutz m Impressumm Sitemapm WordPress

error: Content is protected !!

Cookies ermöglichen die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Webseiten akzeptieren Sie, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close